Direkt zum Inhalt

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Speicherung von Zugriffsdaten: Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus lhrer lP-Adresse, welche automatisch gekürzt und somit anonymisiert wird, dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung, dem Namen der angeforderten Datei, dem Dateinamen, von der aus die Datei angefordert wurde, der übertragenen Datenmenge und dem Zugriffsstatus, einer Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie dem Namen Ihres Internet Service Providers. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personenbezug statt.

Cookies: Wir speichern auf lhrer Festplatte Cookies. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Die Cookies werden benötigt, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer lhres Besuches zu identifizieren und autorisieren. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt oder diese nach dem Schließen des Browsers löscht. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.

Kontaktformulare: Bei der Kontaktaufnahme mit Kern Immobilien mit Hilfe der Kontaktformulare dieser Website und bei der Registrierung für das Aufgeben eines Mietgesuchs auf der Seite "Wunschwohnung finden" werden personenbezogene Daten an Kern Immobilien übermittelt. Die Daten, welche Sie in die Kontaktformulare eintragen und senden, beruhen auf einer freiwilligen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO). Ihre Daten werden ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen genutzt. Kern Immobilien sichert Ihnen Vertraulichkeit zu. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen. Ihre Kontaktdaten bleiben bei Kern Immobilien im Emailarchiv unbefristet gespeichert.

Mietgesuch: Die Daten, welche Sie beim Registrierungsvorgang für das Aufgeben eines Mietgesuchs in das Online-Formular freiwillig eintragen, beruhen auf einer freiwilligen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO). Ihre Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Nach 90 Tagen werden Sie per Email an Ihr Mietgesuch erinnert und werden gefragt, ob Sie es verlängern möchten. Im Falle der Nichtverlängerung werden die Daten Ihres Mietgesuchs gelöscht.

Widerspruch und Widerruf: Sie können den Verfahrensweisen widersprechen und Ihre Einwilligung widerrufen. Ein Widerspruch bzw. Widerruf gilt auf die Zukunft hin. Ihnen steht das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten zu. Ebenso haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Löschung Ihrer Daten. Bei der Datenschutzaufsichtsbehörde können Sie Beschwerde einlegen.

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an den Verantwortlichen.

Wir behalten uns vor, bei Bedarf diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Verantwortlicher:
Matthias Kern
Kontaktdaten siehe Impressum